fbpx

Afentoula Razeli - Live "Fraueninterpretinnen im Rebetiko"

Afentoula Razeli & Band: Afentoula Razeli, Gesang - Kentris Alexandros, Bouzouki - Tasos Kofodimos, Gitarre - Glafkos Smarianakis, Geige
  • 26. Nov. 2022 / Samstag 20:00 Uhr

Preise

Buchung nur nach Anmeldung möglich
Regulär VVK Preis bis 25.11.2022!
€ 23.00
Ermäßigt Stufe 1 info VVK Preis bis 25.11.2022!
€ 18.60
Ermäßigt Stufe 2 info
€ 12.00
Tickets buchen
* Beim Online-Kauf sind die Gebühren im VVK-Preis (10 % Vorverkaufsgebühr + 1 € Systemgebühr) enthalten.
 Afentoula Razeli - Live "Fraueninterpretinnen im Rebetiko"

Frauenstimmen, die die Stadt und den Hafen mit Liedern überschwemmen ... Frauengestalten, die es wagten, die Konventionen eines streng männlich dominierten Raumes zu brechen. Sie gingen auf die Bühne in Piräus und in Thessaloniki nur mit ihren Stimmen als Waffe und trugen damit entscheidend zur Gestaltung der Physiognomie des Rebetiko und des Popular-/Laiko-Liedes bei ...

Die Sängerinnen spielten im Gesang eine wichtige Rolle in sehr schwierigen Zeiten: in den Jahren zwischen den beiden Weltkriegen, während der dt. Besatzung, im Widerstand und in der Nachkriegszeit. Sie brachten ihre Stimmen, ihre Musik und ihre Texte in die Flüchtlings- und Binnenmigration ein.

Frauen, die sangen, ohne eine «Bühnenpräsenz» haben zu müssen, um Respekt und Anerkennung zu erlangen ...

Marika Ninou, Stella Haskil, Rosa Eskenazy, Rita Abatzi, Ioanna Georgakopoulou, Sotiria Bellou und andere große Stimmen in Liedern von Tsitsanis, Vamvakaris, Papaioannou, Tountas und anderen Komponisten des Rebetiko und des Laiko-Liedes gelten heute als Legenden bei Griechinnen und Griechen.