Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

22 Okt
h. 20:00

Vorstellung entfällt: Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Coronavirus-Pandemie:
Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran am 22. Oktober 2020 wurde auf den 12. November 2020 verschoben.
Don., 12. November 2020, 20.00 | Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
24 Okt
h. 20:30

Flamenco sin fronteras presenta Noelia Vicente Vargas y Ileimn Ceciliano

Tanz: Noelia Vicente Vargas (Sevilla) und Ileimn Ceciliano (Mexico) | Gesang: David el Gamba (Jerez de la frontera)
Gitarre: Diego Rocha (Malaga) | Piano & Percussion: David Bermudez (Barcelona)

Coronavirus-Pandemie:
"Flamenco sin fronteras presenta “Encuentros”" - Masters of Anatolian Classics am 24. April 2020 wurde auf den 24. Oktober 2020 verschoben.
24. Oktober 2020, 20.00 | Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Das neue Projekt “Flamenco sin fronteras” (dt. Übersetzung: „Flamenco ohne Grenzen“) vereint stets hochkarätige Flamencokünstler aus Spanien und aus aller Welt. Erleben Sie authentischen Flamenco und lassen Sie sich von der Vielfalt dieser besonderen Kunst verzaubern.
25 Okt
h. 18:00

BEDREDDIN - Sohn des Richters von Simavne nach Nazim Hikmet

Darsteller:  Peter Speicher, Aydin Isik
Regie: Telat Yurtsever

Brüderlichkeit und Gerechtigkeit wollte ein osmanischer Gelehrter im 15. Jahrhundert in die Tat umsetzen. Zu seinem Friedensheer gehörten Muslime, Christen, Juden und Nichtgläubige. Er entfachte einen Aufstand gegen den Tyrannen und musste es mit seinem Leben bezahlen. Der türkische Dichter Nazim Hikmet setzte ihm mit seinem Werk "Das Epos von Scheich Bedreddin" ein Denkmal.
29 Okt
h. 20:00

Suc ve Keza - Schuld und dergleichen

Das Stück "Schuld und dergleichen" basiert auf dem Werk des großen russischen Schriftstellers Dostojewski "Schuld und Sühne". | auf Türkisch

Raskolnikow und Porfirij, die Widersacher in Dostojewskis Schuld und Sühne kommen nach mehr als einem Jahrhundert zusammen, um eine offene Rechnung zu begleichen.Ermittlungsrichter Porfirij, einer der erbarmungslosesten Vertreter des Systems ist zu Gast im Haus des Revoluzzers Raskolnikow.
30 Okt
h. 20:00

Nitribitt: RELOADED (Premiere)

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
31 Okt
h. 18:00

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
31 Okt
h. 20:30

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
1 Nov
h. 18:00

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
7 Nov
h. 20:00

Zeit für Frieden - Lusine Khachatryan (Piano)

Benefizkonzert
Armenische Pianistin „Lusine Khachatryan“ spielt für Bergkarabach

Die weltbekannte, armenische Pianistin Lusine Khachatryan spielt ein Benefizkonzert für den Frieden und zugunsten der Kriegsopfer in Bergkarabach.
8 Nov
h. 18:00

Ein kleines Mozart Konzert

Mio Nakamune (Sopran) und Yadviga Grom (Klavier)

Kaum ein Komponist hat die Vokalmusik so nachhaltig beeinflusst wie Wolfgang Amadeus Mozart. Mit Liedern, Opernarien, Konzertarien bis hin zur geistlichen Musik hat Mozart – der selbst ein passionierter Sänger war – eine Vielzahl an Kompositionen für die Stimme hinterlassen.
10 Nov
h. 20:00

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend - Jeden 2. Dienstag im Monat!
Ein Kabarettabend, den man nicht so schnell vergessen wird.
Moderiert von Aydin Isik, Kadir Zeyrek als "Side Kick",  Gäste: Inka Meyer, Philipp Weber

Der Kabarettist, Schauspieler, Regisseur, Vater, zweifacher Wirtschaftsstudienabbrecher und stolzer DAV-Mitglied Aydin Isik war lange der Meinung "Auch Frankfurt braucht einen anständigen Kabarettabend!".
12 Nov
h. 20:00

Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Wer bei der Bank einen Kredit beantragt, der muss sich ganz schön nackt machen, bevor die Geldströme fließen ...
Regie: Aydin Isik mit Björn Lukas und Aydin Isik

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
13 Nov
h. 20:00

Seyran Ismayilkhanov - Spirit of Caucasus

Coronavirus-Pandemie:
Vorstellung entfällt: "Seyran Ismayilkhanov - Spirit of Caucasus" wurde bis auf weiteres verschoben.

Seyran Ismayilkhanov – „Spirit of Caucasus” Eine außergewöhnliche Stimme, gefühlvolle Melodien aus dem Kaukasus, atemberaubende Tänze ... Seyran Ismayilkhanov – bekannt aus “Voice of Germany 2019“ - lässt Sie mit seiner Show die Magie und den Spirit seiner Heimat spüren.
20 Nov
h. 20:00

Enzo-Enzo (Vorstellung entfällt)

Coronavirus-Pandemie:
Vorstellung entfällt: "Enzo-Enzo" wurde bis auf weiteres verschoben.

Coronavirus-Pandemie:
"Enzo-Enzo" am 08. Mai 2020 wurde auf den 20. November 2020 verschoben.

ENZO-ENZO „Une interprète extraordinaire qui sait raconter des histoires en chantant“ „Sensualité pudique, rire et poésie, élégance et humour“ „Les mots sont comme des roses et la prestation généreuse“ „Et soudain un ange passe“
21 Nov
h. 20:00

Solisten-Ensemble / Z-Academy in Concert

Zaza Miminoshvili, (Gitarre, Komposition, Arrangements)
Beka Buchukuri  (Gesang), Natalie Otto (Querflöte), Daniel Agikov  (Gitarre), Ekaterine Davitashvili (Bass), Niko Charkviani (Percussion, Oboe)

Coronavirus-Pandemie:
"Zaza Miminoshvili & Z-Academy  in Concert" am 27.03.2020 wurde auf den 21. November 2020 verschoben.

An der Ziryab-Akademie für Weltmusik werden musikalische Traditionen aus allen Weltregionen in einen engen Bezug zu Klassik, Jazz, Rock oder Pop gesetzt. Sie bietet interessierten Musikerinnen und Musikern aus der Region eine weltmusikalische Ausbildung auf hohem Niveau.
21 Nov
h. 20:00

Enzo-Enzo (Vorstellung entfällt)

Coronavirus-Pandemie:
Vorstellung entfällt: "Enzo-Enzo" wurde bis auf weiteres verschoben.

Coronavirus-Pandemie:
"Enzo-Enzo" am 09. Mai 2020 wurde auf den 21. November 2020 verschoben.

ENZO-ENZO „Une interprète extraordinaire qui sait raconter des histoires en chantant“ „Sensualité pudique, rire et poésie, élégance et humour“ „Les mots sont comme des roses et la prestation généreuse“ „Et soudain un ange passe“
22 Nov
h. 18:00

BEDREDDIN - Sohn des Richters von Simavne nach Nazim Hikmet

Darsteller:  Peter Speicher, Aydin Isik
Regie: Telat Yurtsever

Brüderlichkeit und Gerechtigkeit wollte ein osmanischer Gelehrter im 15. Jahrhundert in die Tat umsetzen. Zu seinem Friedensheer gehörten Muslime, Christen, Juden und Nichtgläubige. Er entfachte einen Aufstand gegen den Tyrannen und musste es mit seinem Leben bezahlen. Der türkische Dichter Nazim Hikmet setzte ihm mit seinem Werk "Das Epos von Scheich Bedreddin" ein Denkmal.
24 Nov
h. 20:00

Old Music: with Derya Türkan and Çoşkun Karademir

Coronavirus-Pandemie: "OLD MUSIC" - Masters of Anatolian Classics am 14. März 2020 wurde auf den 24. November 2020 verschoben.

Achtung: Wir bedauern sehr, dass Erkan Oğur aufgrund seines Alters und der Pandemie das Old Music-Projekt aufgeben musste.

Anatolian music tells us different stories every time you look back. Every time it is authentic, healing and new. For over centuries Poets, musicians felt obligation to remind us the new inside the old. Under the light of the masters this “The Old Music” Project actually tells us “The oldest music is the newest one”.
25 Nov
h. 20:00

Muhsin Omurca: „Integration à la IKEA“

INTEGRATION à la IKEA - Cartoon Kabarett
Muhsin "Der staatlich geprüfte Deutsche"

Muhsin, der Vater des Migrantenkabaretts in Deutschland, kennt seine Landsleute und die Deutschen wie kaum ein anderer und schlägt u.a. vor: „Integration a la IKEA“
26 Nov
h. 20:00

The Gin Game (PREMIERE)

Darsteller: Bobbie Lording als Fonsia und Philippe Jacq als Weller.
Regie von Nate Records.

Weller Martin hat nichts anderes zu tun, als Solitaire auf der Veranda eines heruntergekommenen Altenheims zu spielen - bis Fonsia Dorsey an einem für beide einsamen Besuchertag seine Welt betritt.Weller überredet sie dazu, Karten zu spielen, womit er sie in das Spiel Gin einführt.

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?