Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

Ein Abend mit Lateinamerikanischer Musik und Greek Latin. HUEPA, die in den Weiten der Musica Latina beheimatete Gruppe mit 6 Musikern aus dem Rhein-Main-Gebiet teilt die Bühne mit den beiden griechischen Virtuosen Kostas und Stratos Antoniadis.

Coronavirus-Pandemie: Die Veranstaltung fällt leider aus
Diese Veranstaltung wurde wegen der Corona-Krise verschoben. Wir werden Sie informieren, sobald ein neuer Termin bekannt ist.

Beschreibung

Zu einer spannenden musikalischen Begegnung kommt es am 2. Mai im Internationalen Theater Frankfurt: Lateinamerikanische Rhythmen treffen dort erstmals auf griechische Musik. HUEPA, die in den Weiten der Musica Latina beheimatete Gruppe mit 6 Musikern aus dem Rhein-Main-Gebiet teilt die Bühne mit den beiden griechischen Virtuosen Kostas und Stratos Antoniadis. Vater Kostas  (Bouzouki) und Sohn Stratos (Gesang und Gitarre) hat auch die griechischen Musiker-Legende Manolis Chiotis inspiriert, der schon Mitte des letzten Jahrhunderts griechische Lieder mit Latino-Rhythmen komponiert und gespielt hat. Kostas Antoniadis gehört zu den besten Interpreten des Chiotis Musikstills.
 
HUEPA steht für die großartige Vielfalt der Latino-Musik von Mexiko über die Karibik bis Feuerland. Außer gängigen Rhythmen wie Son, Bossa nova oder Samba spielt HUEPA auch in Europa weniger bekannte Cumbia, Joropo, Pasillo, Mozambique oder Chorinho sehr authentisch. Latino-Klassiker gehören ebenso zum Repertoire wie hier kaum gehörte "Fundstücke" und eigene Kompositionen.  HUEPA, das sind Frontfrau Cary Cuellar aus Kuba, Horst Bittlinger (Klavier), Stewart Lawrence (Trompete und Flügelhorn), Richard Schmitt-Güngerich (Bass) sowie Daniel Menge und Katja Braun (beide Perkussion).
 
In beiden musikalischen Welten spielt die Improvisation eine große Rolle, so dass im Konzert im Internationalen Theater der große Reiz liegt, in der interkontinentalen Begegnung vom Mittelmeer über den Atlantik ganz neue musikalische Eindrücke zu gewinnen.
 

Ort

größer kleiner

Countdown zum Enddatum der Reservierung

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Veranstaltungsdetails

Reservierungen möglich bis:02.05.2020 20:00
Beginnt am:02.05.2020 20:00
Endet am:02.05.2020 22:00
* Beim Online-Kauf sind die Gebühren im VVK-Preis (10 % Vorverkaufsgebühr + 1 € Systemgebühr) enthalten.

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?