fbpx

CURT CRESS - Drumtalk

Drums, Stories and Rock´n' Roll - Der Kult-Schlagzeuger erzählt, spielt und zeigt seine Story // Moderation: Werner Fromm
  • 24. Mär. 2023 / Freitag 20:00 Uhr
Premiere

Preise

Buchung nur nach Anmeldung möglich
Regulär VVK Preis bis 23.03.2023!
€ 23.00
Ermäßigt Stufe 1 info VVK Preis bis 23.03.2023!
€ 18.60
Ermäßigt Stufe 2 info
€ 12.00
Tickets buchen
* Beim Online-Kauf sind die Gebühren im VVK-Preis (10 % Vorverkaufsgebühr + 1 € Systemgebühr) enthalten.

CURT CRESS

Drums and Sticks and Rock’n‘Roll
Der Kult-Schlagzeuger erzählt, spielt und zeigt seine Story

Er ist eine lebende Legende. Mit 13 Jahren spielte Curt Cress schon als Drummer in Amiclubs und seine Mitmusiker mussten ihn vor der Polizei in der großen Trommel verstecken. Doch da kam er wieder heraus; aber wie: Und zwar ganz groß! Udo Lindenberg überließ ihm den Platz an den Drums bei Klaus Doldingers Passport, Ike und Tina Turner beknieten ihn nachts in L.A., einen Song einzuspielen. Er arbeitete mit Größen wie Freddie Mercury, Nina Hagen, Meat Loaf, BAP oder Udo Jürgens zusammen und war Mitglied bei Spliff, Snowball oder seinem eigenen Curt Cress Clan. 15 Mal kürte man ihn zum Drummer des Jahres, er bekam etliche Goldene Schallplatten, spielte schließlich rekordverdächtige 12.000 Aufnahmen auf über 400 Mio. verkauften Tonträgern ein. Später machte sich der aus Hanau stammende Schlagzeuger zudem einen Namen als Produzent, Musikverleger, Fernseh- und Filmmusikkomponist und wurde Professor an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater. Dazu kann Cress natürlich eine Unmenge spannender und verrückter Geschichten erzählen.

Moderiert wird der Abend von Werner Fromm, ein Schulkamerad von Cress und selbst einer der bekanntesten Schlagzeuger der Region. Cress wird auch Schlagzeug spielen und zeigen, wie Produktionen entstanden sind, sowie etliche Videos präsentieren, die den Blick hinter die Kulissen der Musikindustrie erlauben. Mit einem Wort, eine einzigartige Gelegenheit, einen der weltbesten Schlagzeuger zu erleben.