LOGIN

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

24 Mär
h. 18:00

Wir lebn ejbig !

Frankfurter Klezmer Band mit special guest "Alexandra Somish"(Singer), Band: “Varnitshkes” / Ukraine

Für dieses besondere Konzert haben sich zwei bekannte jüdische Sängerinnen unter dem Motto „Wir lebn ejbig !“ zusammengefunden. Welches am 24.03.2019 im Internationalen Theater Staat finden wird.
29 Mär
h. 20:00

Oayim

Eine musikalisch-theatrale Reise durch Kulturen und Sprachen

Eine musikalisch-theatrale Reise durch Kulturen und Sprachen: Oayim ist eine faszinierende Kreation aus eigensinnigen Kompositionen, Weltmusik Fusion und Einflüssen aus dem Flamenco.
30 Mär
h. 19:00

Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Der Kredit von Jordi Galceran
Regie: Aydin Isik Darsteller: Björn Lukas, Aydin Isik

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
30 Mär
h. 21:15

FIESTA DE SALSA – jeden Monat

Eingeleitet wird die Party mit einem Salsa, Merengue und Bachata Schnupperkurs für Anfänger.

Die heißesten Salsa, Merengue, Bachata und Kizomba Rhythmen nun auch im Internationalen Theater Frankfurt
5 Apr
h. 20:00

Klavierkonzert mit Utku Asan

İdil Biret, „Utku Asan ist ein sehr talentierter junger Pianist mit der Intelligenz, die Probleme der Musik schnell zu erfassen und lösen zu können. Sein Verständnis von Form und natürlicher Differenz ist beeindruckend“
Veranstalter: Türkisch-Deutscher Klub e.V.

2016 belegte Utku Asan den 2. Platz beim Internationalen Klavierwettbewerb in Bursa. Daraufhin wurde er zum Klavierwettbewerb „Musical Fireworks“, welche in Baden-Württemberg stattfand, eingeladen und belegte dort den zweiten Platz (2017).
6 Apr
h. 20:00

Blindflug

Eine Geschichte über Liebe, Vergangenheit, Schuld und die Sehnsucht nach Heimat“

Die Geschichte ist einerseits geprägt vom Generationskonflikt. Die besorgten Eltern (hier in Person der beiden Väter Günther und Duran) versuchen ihr jeweiliges Kind, das eigentlich schon im erwachsenen Alter ist, gemäß der eigenen Herkunft in die bürgerliche Anpassung einzuüben und die jeweilige milieukonforme Sozialisation zu betreiben.
7 Apr
h. 18:00

Seyhan Arman - Küründen Kabare

"Hallo, ich bin Serpil! Ein Manager in einer bekannten Firma! Ich habe einen reichen Ehemann, wunderbare Kinder und eine Villa mit Pool."

"Küründen Kabare" ist die Geschichte von Serpil, einem Transsexuellen ... Diejenigen, die Sie aus den Nachrichten kennen ... Die, die Sie heimlich auf die Straße schauen, die, die auf der Bühne singen ...
12 Apr
h. 18:00

BASILIKUMMÄDCHEN - REYHAN KIZ (PREMIERE)

Ein poetischer Bilderbogen nach einem türkischen Volksmärchen | Familientheater
 
Eine orientalische Liebesgeschichte, die die Grenzen überwindet zwischen arm und reich, Mann und Frau, Angst und Hoffnung, Sehnsucht und Wirklichkeit.
13 Apr
h. 16:00

BASILIKUMMÄDCHEN - REYHAN KIZ

Ein poetischer Bilderbogen nach einem türkischen Volksmärchen | Familientheater
 
Eine orientalische Liebesgeschichte, die die Grenzen überwindet zwischen arm und reich, Mann und Frau, Angst und Hoffnung, Sehnsucht und Wirklichkeit.
14 Apr
h. 16:00

BASILIKUMMÄDCHEN - REYHAN KIZ

Ein poetischer Bilderbogen nach einem türkischen Volksmärchen | Familientheater
 
Eine orientalische Liebesgeschichte, die die Grenzen überwindet zwischen arm und reich, Mann und Frau, Angst und Hoffnung, Sehnsucht und Wirklichkeit.