Aktuelle Veranstaltungsreihe (TIPP DER WOCHE)

Druck

Wenn die E-Mail in Ihrem E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier »



İSTİKLÂL - Unabhängigkeit
Musik Theater |Eine Nacht in Beyoğlu / Istanbul | Auf Türkisch mit deutschen Übertitel

07.12. / 08.12. jeweils 20h | Tickets


İSTİKLÂL - Unabhängigkeit "Eine Nacht in Beyoğlu / Istanbul"
mit Yașar Kurt, Regie: Tülay Yongacı

Alle, die den alten Geist der Straße verkörpern, werden verjagt. Die rote Straßenbahn bleibt – die Traditions- geschäfte verschwinden. „Das ist unsere Geschichte!“ Der Untergang der Straße der Unabhängigkeit im Herzen Istanbuls.
Auf Türkisch mit deutschen Übertiteln

Erzählt wird die Geschichte eines jungen Musikers, der in einem Club in der Istiklal Caddesi in Istanbul arbeitet. Eine Traumreise mit ungewissem Ende.


Swinging Christmas
Freuen Sie sich auf ein „Boonoonoonous Swinging Christmas“ mit Brenda Boykin (voc), Thomas L’Etienne (kl, sax) und Jan Luley (p).

09.12. 18h | Tickets


Swinging Christmas

Kooperation: Freunde Internationales Theater und „Jazz an Zeil und Zoo“

Freuen Sie sich auf ein „Boonoonoonous Swinging Christmas“ mit Brenda Boykin (voc), Thomas L’Etienne (kl, sax) und Jan Luley (p).

Die Weltklassemusiker beziehen sich auf den wunderbaren Jazz zwischen kreolisch-karibischen Klängen und den swingend- bluesigen Grooves den Südstaaten der USA. Spirituals wechseln mit hip-shaking Rhythmen und locker swingenden Weihnachts- songs des Great American Songbooks.


Florence Foster Jenkins
Die coole Sängerin mit Sabine Fischmann, Thorsten Larbig und Birgitta Linde

14.12., 15.12., jeweils 20h, 16.12.,18h | Tickets

Florence Foster Jenkins - die coole Sängerin

Florence Foster Jenkins, die schlechteste Sängerin aller Zeiten, wurde dafür gefeiert, dass sie nicht singen konnte. Eine Ikone der Talentlosigkeit, eine unfreiwillige Komikerin, die ihr Publikum rockte dank eines tragischen Missverständnisses: sie selbst hörte sich göttergleich singen, während die Zuschauer zwerchfellerschütterndes Kreischen vernahmen. Diese Differenz verhalf ihr zum Kultstatus. Ihr unbeirrbarer Glaube an sich selbst macht sie für immer zur Schutzheiligen aller Superstar-Casting-Kandidaten.

Wir freuen uns auf ein Fest der missratenen Töne, der wegbrechenden Koloraturen mit der großartigen Sängerin und Darstellerin Sabine Fischmann, die auf der tollkühnen Jagd nach den hohen Ds und Fs genial falsch und hinreißend furchtbar singen wird. Ihr kleiner Hofstaat, bestehend aus Thorsten Larbig (Flügel) und Birgitta Linde (Öffentlichkeitsarbeit) betreut das Grauen und begleitet es mit enthusiastischem Applaus bis zum Absturz. Sie sorgen jedoch am Ende für einen post-tonalen künstlerischen Neustart.

Eine Koproduktion des Internationalen Theaters Frankfurt; gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt

und durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Sabine Fischmann, Thorsten Larbig and Birgitta Linde return! Due to great demand we look forward to the resumption of the play about the famous “singer” Florence Foster Jenkins. Expect a hilarious, witty, tragic, amazing show!

Internationales Theater Frankfurt contact Facebook Twitter

Ihre Newsletter-Optionen:
Neue E-Mail-Adresse? Bitte seien Sie so nett und melden Sie Ihre alte Adresse ab und die neue Adresse an. Möchten Sie sich aus unserem Verteiler austragen, folgen Sie bitte diesem Link: » Abmelden