Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Login

3 Okt
h. 20:00

HOMMAGE AN NIKOS GATSOS

Kulturforum Frankfurt e.V. präsentiert den meist besungenen Lyriker und Dichter Griechenlands.

Coronavirus-Pandemie:
"HOMMAGE AN NIKOS GATSOS " am 03. Okt. 2020 wurde bis auf weiteres verschoben.

Coronavirus-Pandemie:
"HOMMAGE AN NIKOS GATSOS" am 04. April 2020 wurde auf den 03. Oktober 2020 verschoben.
03. Oktober 2020, 20.00 | Sichern Sie sich Ihre Tickets!

 

Coronavirus-Pandemie: Die Veranstaltung wurde bis auf weiteres verschoben.
4 Okt
h. 18:00

ehrlich gesagt... Aydin Isik

Kabarettistische Reinigung des schlechten Gewissens  | auf Deutsch

Wenn Walter Ulbricht 1961 statt „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu richten“ gesagt hätte „Ja, in zwei Monaten steht die Mauer!“, wäre der 3. Weltkrieg vielleicht nicht mehr zu vermeiden gewesen.
9 Okt
h. 19:00

Ahmet Aslan in concert - Zusatzkonzert

Somewhere on Earth Europa Tour

Große Nachfrage: Ahmet Arslan gibt zwei Konzerte hintereinander. Zusatzkonzert findet um 19 Uhr statt.

 

Ahmet Aslan, Musiker, Sänger und Poet, lässt alte Mythen zur Entstehung der Welt und frühe Kindheitserinnerungen als Bilder einer verschwundenen glücklichen Zeit wieder auf leben.
9 Okt
h. 21:15

Ahmet Aslan in concert

Somewhere on Earth Europa Tour

Große Nachfrage: Ahmet Arslan gibt zwei Konzerte hintereinander. Zusatzkonzert findet um 19 Uhr statt.

Ahmet Aslan, Musiker, Sänger und Poet, lässt alte Mythen zur Entstehung der Welt und frühe Kindheitserinnerungen als Bilder einer verschwundenen glücklichen Zeit wieder auf leben.
13 Okt
h. 20:00

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend - Jeden 2. Dienstag im Monat!
Ein Kabarettabend, den man nicht so schnell vergessen wird.
Moderiert von Aydin Isik, Kadir Zeyrek als "Side Kick", Gäste: Mia Pittroff und René Sydow

Der Kabarettist, Schauspieler, Regisseur, Vater, zweifacher Wirtschaftsstudienabbrecher und stolzer DAV-Mitglied Aydin Isik war lange der Meinung "Auch Frankfurt braucht einen anständigen Kabarettabend!".
16 Okt
h. 20:00

Die Verbrecher | Infractorii / auf Rumänisch

de Ana Maria Bamberger / Theater in Rumänische Sprache

Coronavirus-Pandemie:
"DIE VERBRECHER | INFRACTORII " am 16. Okt. 2020 wurde bis auf weiteres verschoben.

Coronavirus-Pandemie:
"DIE VERBRECHER | INFRACTORII " am 05. März 2020 wurde auf den 16. Oktober 2020 verschoben.
16. Oktober 2020, 20.00 | Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Coronavirus-Pandemie: Die Aufführung wurde bis auf weiteres verschoben.
21 Okt
h. 20:00

Lenhart & Matì - 1 Geschichte - 1000 Fassungen

Eine Hommage an Raymond Queneaus kreatives Meisterwerk „Stilübungen"

Wie kann man aus einer belanglosen Mini-Geschichte wirklich restlos alles herausholen? Indem man sie rappt oder in schwülstige Gedichtform bringt, sie als Arie schmettert oder sie in die Hände von Sherlock Holmes legt oder oder oder…
22 Okt
h. 20:00

Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Wer bei der Bank einen Kredit beantragt, der muss sich ganz schön nackt machen, bevor die Geldströme fließen ...
Regie: Aydin Isik mit Björn Lukas und Aydin Isik

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
24 Okt
h. 20:30

Flamenco sin fronteras presenta Noelia Vicente Vargas y Ileimn Ceciliano

Tanz: Noelia Vicente Vargas (Sevilla) und Ileimn Ceciliano (Mexico) | Gesang: David el Gamba (Jerez de la frontera)
Gitarre: Diego Rocha (Malaga) | Piano & Percussion: David Bermudez (Barcelona)

Coronavirus-Pandemie:
"Flamenco sin fronteras presenta “Encuentros”" - Masters of Anatolian Classics am 24. April 2020 wurde auf den 24. Oktober 2020 verschoben.
24. Oktober 2020, 20.00 | Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Das neue Projekt “Flamenco sin fronteras” (dt. Übersetzung: „Flamenco ohne Grenzen“) vereint stets hochkarätige Flamencokünstler aus Spanien und aus aller Welt. Erleben Sie authentischen Flamenco und lassen Sie sich von der Vielfalt dieser besonderen Kunst verzaubern.
25 Okt
h. 18:00

BEDREDDIN - Sohn des Richters von Simavne nach Nazim Hikmet

Darsteller:  Peter Speicher, Aydin Isik
Regie: Telat Yurtsever

Brüderlichkeit und Gerechtigkeit wollte ein osmanischer Gelehrter im 15. Jahrhundert in die Tat umsetzen. Zu seinem Friedensheer gehörten Muslime, Christen, Juden und Nichtgläubige. Er entfachte einen Aufstand gegen den Tyrannen und musste es mit seinem Leben bezahlen. Der türkische Dichter Nazim Hikmet setzte ihm mit seinem Werk "Das Epos von Scheich Bedreddin" ein Denkmal.
29 Okt
h. 20:00

Suc ve Keza - Schuld und dergleichen

Das Stück "Schuld und dergleichen" basiert auf dem Werk des großen russischen Schriftstellers Dostojewski "Schuld und Sühne". | auf Türkisch

Raskolnikow und Porfirij, die Widersacher in Dostojewskis Schuld und Sühne kommen nach mehr als einem Jahrhundert zusammen, um eine offene Rechnung zu begleichen.Ermittlungsrichter Porfirij, einer der erbarmungslosesten Vertreter des Systems ist zu Gast im Haus des Revoluzzers Raskolnikow.
30 Okt
h. 20:00

Nitribitt: RELOADED (Premiere)

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
31 Okt
h. 18:00

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
31 Okt
h. 20:30

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
1 Nov
h. 18:00

Nitribitt: RELOADED

Regina Busch Ensemble
Alle Frankfurter*innen kannten die gut gekleidete junge Frau in ihrem eleganten schwarzen Sportwagen

Rosemarie Nitribitt könnte heute noch leben. Wer war sie wirklich? Und wer sind die vielen anonymen Frauen, die im Bahnhofsviertel der Sexarbeit nach gehen? „Nitribitt: RELOADED“ spürt diesen Fragen nach.
7 Nov
h. 20:00

CHOPIN - Das klavier ist mein zweites Ich (PREMIERE)

von & mit Lusine Khachatryan | auf Deutsch

Die mehrfach preisgekrönte Pianistin Lusine Khachatryan begeistert weltweit mit ihren erfolgreichen Konzertauftritten das Publikum und füllt Konzertsäle u.a. in New York, Washington, London, Paris, Madrid, Barcelona, Amsterdam, Brüssel, München usw.
8 Nov
h. 18:00

Ein kleines Mozart Konzert

Mio Nakamune (Sopran) und Yadviga Grom (Klavier)

Kaum ein Komponist hat die Vokalmusik so nachhaltig beeinflusst wie Wolfgang Amadeus Mozart. Mit Liedern, Opernarien, Konzertarien bis hin zur geistlichen Musik hat Mozart – der selbst ein passionierter Sänger war – eine Vielzahl an Kompositionen für die Stimme hinterlassen.
10 Nov
h. 20:00

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend

Kleine Koalition - Mix-Kabarett-Abend - Jeden 2. Dienstag im Monat!
Ein Kabarettabend, den man nicht so schnell vergessen wird.
Moderiert von Aydin Isik, Kadir Zeyrek als "Side Kick",  Gäste: Inka Meyer, Philipp Weber

Der Kabarettist, Schauspieler, Regisseur, Vater, zweifacher Wirtschaftsstudienabbrecher und stolzer DAV-Mitglied Aydin Isik war lange der Meinung "Auch Frankfurt braucht einen anständigen Kabarettabend!".
12 Nov
h. 20:00

Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Wer bei der Bank einen Kredit beantragt, der muss sich ganz schön nackt machen, bevor die Geldströme fließen ...
Regie: Aydin Isik mit Björn Lukas und Aydin Isik

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
13 Nov
h. 20:00

Seyran Ismayilkhanov - Spirit of Caucasus

Modern arrangierte Volksmusik, Ethno-Pop, Songs und Tänze aus dem Kaukasus und angrenzenden Ländern (Sprachen: aserbaidschanisch, türkisch, russisch)

Seyran Ismayilkhanov – „Spirit of Caucasus” Eine außergewöhnliche Stimme, gefühlvolle Melodien aus dem Kaukasus, atemberaubende Tänze ... Seyran Ismayilkhanov – bekannt aus “Voice of Germany 2019“ - lässt Sie mit seiner Show die Magie und den Spirit seiner Heimat spüren.

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?